Diese Seite enthält Bilder und Texte, welche erst ab einem Alter von 18 Jahren eingesehen werden dürfen.
Bitte bestätige, dass du älter als 18 Jahre bist.

Weiter verwendet diese Seite Cookies und Tracking-Tools von Google. Diese sind zum einen für den Betrieb der Webseite wichtig, zum anderen für uns um unser Angebot zu optimieren.

Bestätigen Ablehnen

Fliegen in den Seilen

Jetzt heben wir vollständig ab! In der Full-Suspension verlässt der passive Partner den Boden ganz und schwebt komplett in den Seilen. Voraussetzung für das Mitfliegen an diesem Workshop ist das Beherrschen der Grundlagen Fesselung Takate Kote 2.

Secret56 - Basis-Workshop Full-Suspension - RedRopeTiger an der Extasia in der Full-Suspension

Nach diesem Workshop könnt ihr:

  • - Die Oberkörper Fesselung namens Takate Kote 3 nach Osada-Ryu sauber zu fesseln
  • - Eine Full-Suspension sicher aufbauen
  • - Die Aspekte zum Thema Sicherheit beim Hängebondge
  • - Wie ihr ein Hängeseil (Tsuri-Line) richtig aufbaut und diese flüssig gefesselt wird
  • - Das Yoko zuri, die seitliche Hängebondage, zu fesseln
zum Kursinhalt im Detail

Schritt für Schritt bauen wir gemeinsam den Takate Kote 2 (mit zwei Seilen) um ein weiteres Seil zu einem Takate Kote 3, also mit drei Seilen aus. Damit erhalten wir optimale Voraussetzungen für das Yoko zuri, die seitliche Hängebondage.

Nach einer Vertiefung und Repetition rund um die Themen Sicherheit beim Hängebondage gilt es ernst. Nach der Demonstration wie die Hängefesselung aufgebaut und der passive Partner danach wieder sicher gelandet wird gilt es Ernst. Zusammen mit einem Trainer als Co-Pilot werdet ihr euren Partner das erste Mal fliegen lassen.

Mit dem Full-Suspension Workshop habt ihr die notwendigen Grundlagen erlernt um eine Hängebondage sicher durchzuführen. In den Aufbau-Workshops Suspension sowie den geführten Trainings könnt ihr dieses Wissen vertiefen, repetieren und weiter ausbauen.

Anmelden

Dauer
5 Stunden
Workshop-Team
Ibinuphis, Nerea, Jack, Shana und Stivi
Kosten
CHF 180.— pro Paar (CHF 90. —pro Person)
Verpflegung
Für Getränke und kleine Snacks wird gesorgt
Teilnehmeranzahl
auf max. 8 Paare beschränkt
Start
13:00 Uhr (Bitte 15 min. vorher da sein)
Termine:
26.11.2022