Diese Seite enthält Bilder und Texte, welche erst ab einem Alter von 18 Jahren eingesehen werden dürfen.
Bitte bestätige, dass du älter als 18 Jahre bist.

Weiter verwendet diese Seite Cookies und Tracking-Tools von Google. Diese sind zum einen für den Betrieb der Webseite wichtig, zum anderen für uns um unser Angebot zu optimieren.

Bestätigen Ablehnen

Fliegen in den Seilen

In diesem Workshop werden die elementaren Grundlagen für Hängefesselungen (Suspensions) erarbeitet. Wer die Grundlagenfesselung 2-Seil-Takate-Kote beherrscht darf mitfliegen und in den Seilen abheben. Schritt für Schritt arbeiten sich die Teilnehmer zum seitlichen Hängebondage, dem Yoko zuri, hoch. Zuerst wird der 2-Seil-Takate-Kote mit einem dritten Seil zum 3-Seil-Takate-Kote ausgebaut. Dann wird mit der Ein-Bein Suspension gestartet und am Ende wird das Model ganz abheben.

Anforderungen
Beherrschen des 2-Seil-Takate-Kote! Das heisst erstellen können ohne Rückfragen und Fehler. Wird von den Teilnehmern der 2-Seil-Takate-Kote nicht einwandfrei beherrscht, wird ein Ausschluss vom Kurs vorbehalten. Wer sich seines Levels unsicher ist, darf gerne im Vorfeld mit uns Kontakt aufnehmen. Wir helfen gerne weiter.
Dauer
5 Stunden
Workshop-Team
Ibinuphis, Nerea, Jack und Shana
Kosten
CHF 180.— pro Paar (CHF 90. —pro Person)
Verpflegung
Für Getränke und kleine Snacks wird gesorgt
Teilnehmeranzahl
auf max. 6 Paare beschränkt
Start
13:00 Uhr (Bitte 15 min. vorher da sein)

Der Suspension Workshop ist der dritte und letzte der drei aufeinander aufbauenden und abgestimmten Basis-Workshops. Mit diesen Basis-Workshops erwerben die Teilnehmer die notwendigen Grundlagen um überall fortgeschrittene Workshops zu besuchen und auch für sich die Kenntnisse weiter zu entwickeln und beim Ausprobieren und Entdecken zu zweit viel Spass zu haben.

Anmelden

{{item.DTSTART | date : 'EEE dd.MM.yyyy'}}
Kurs ist ausgebucht. Anmeldungen werden von uns auf die Warteliste gesetzt.